Das kult ist wieder da!

Entsprechend den aktuellen Bestimmungen für Kreise mit einem Inzidenz unter 35, hat das kult geöffnet. Wir freuen uns, für Sie da sein zu können!

Bitte beachten Sie die zum aktuellen Zeitpunkt gültigen und vom aktuellen 7-Tages-Inzidenzwert abhängigen Corona-Schutzmaßnahmen!

Schutzmaßnahmen gegen das Corona-Virus

Bei einer 7-Tages-Inzidenz unter 35 Fällen pro 100.000 Einwohner*innen gelten folgende Sicherheitsmaßnahmen:

Bereich Museum:

  • Der Besuch der Ausstellungen ist jederzeit möglich.
  • Wir empfehlen die Buchung eines festen Termins vorab unter der Rufnummer: 02861 - 681 1415.
  • Im gesamten Gebäude sollte ein medizinischer Mund-Nase-Schutze (OP- oder FFP2-Maske) getragen werden!
  • Einhaltung des Mindestabstands von 1,5 m.
  • Beim Betreten des Gebäudes müssen Sie sich die Hände an den bereitstehenden Desinfektionsstationen desinfizieren.
  • Um unnötige Kontakte zu vermeiden, ist in den Ausstellungen eine feste Laufrichtung vorgegeben. Bitte halten Sie sich an dieses Wegeleitsystem.
  • Gruppen aus mehreren Besucher*innen dürfen aus maximal 20 Personen bestehen! Jedes Gruppenmitglied muss seine Kontaktdaten bei der Terminreservierung hinterlegen.

Bereich Archiv/Bibliothek:

  • Für den Forschungsbereich gelten aktuell geänderte Öffnungszeiten: Dienstag - Freitag, 11:00 - 15:00 Uhr.
  • Die Nutzung von Archiv und Bibliothek ist nur nach vorheriger Anmeldung unter Angabe der persönlichen Kontaktdaten möglich!
  • Ohne vorherige Terminbuchung ist der Besuch des Archivs/ der Bibliothek nicht gestattet!
  • Es darf aktuell nur eine Person zur Zeit den Forschungsbereich nutzen.
  • Die Verweildauer des Besuchs ist auf eine Stunde begrenzt. Es ist nicht möglich, länger zu bleiben!
  • Es besteht die Verpflichtung zum dauerhaften Tragen eines medizinischen Mund-Nase-Schutzes (OP- oder FFP2-Maske)!

 

 

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und Ihre Mithilfe zum Gelingen des Neustarts des kulturellen Lebens!